Junge "Stahler" beteiligen sich an den 10. Deutsch-Russischen Festtagen

  • By DRF
    In
    Июн 22, 2016
    0 Comments

    Bereits zum 10. Mal fanden auf der Trabrennbahn Karlshorst die Deutsch-Russischen-Festtage statt. Inzwischen ist es zur festen Tradition geworden, dass sich der Boxverein SV Stahl Schöneweide den Zuschauer*innen präsentiert.

    Im Vorfeld zu den Vergleichsboxkämpfen der angereisten Vereine führten die Nachwuchsboxerinnen vom SV Stahl Schöneweide e.V. eine Trainingseinheit im Boxring vor. Dazu gehörten solche Elemente beinhaltete wie Schattenboxen, Pratzenarbeit und Sparringskämpfe. Kommentiert wurden die Techniken vom Trainer Thomas Kuhle.

    Für ihre Teilnahme an den Deutsch-Russischen Festtagen wurden die Stahler mit einem Pokal vom Berliner Senat geehrt.

    Foto: Regina Oette

  • Sponsoren und Partner

    ads
  • VIDEOS VON DEN FESTTAGEN