Russisch-deutsche Gaumenfreuden

  • By Olga Vaulina
    In
    Mai 22, 2015
    0 Comments

    Was wären die Deutsch-Russischen Festtage ohne Spezialitäten aus der russischen und der deutschen Küche!? Wer den ganzen Tag auf den Beinen ist, braucht gute Stärkung! Auch in diesem Jahr wird für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Bei den vielen Ständen und der kulinarischen Vielfalt dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

    Wie wäre es mit den berühmten russischen Pelmeni oder den Piroschki mit einer heißen und deftigen Füllung? Zur Auswahl stünden aber auch feuriger Schaschlik, verführerisches Kaviarbrot oder der traditionelle russische Borschtsch, eine deftige Rote-Beete-Suppe mit Kohl. Auf keinen Fall dürfen bei so einer Gelegenheit Blinis, die dünnen russischen Crêpes, fehlen. Ob mit Kaviar, leckerer Marmelade oder Smetana, der russischen sauren Sahne, mit einer Tasse Tee aus dem dampfenden Samowar sind die Blinis ein Genuss für jedermann.

    Oder soll es doch wieder die gute alte Currywurst oder der sanfte Leberkäse sein? Ein echtes Berliner Schmalzbrot? Natürlich kommen auch Freunde deutscher Spezialitäten nicht zu kurz. Dazu ein kühles Bier, ein Wein oder ein Gläschen Wodka? Dann ist die deutsch-russische Mahlzeit doch mehr als perfekt!

  • Sponsoren und Partner

    ads
  • VIDEOS VON DEN FESTTAGEN