Party-Projekt "DawaiDawai" heizt die Gäste am Samstagabend an

  • By DRF
    In
    Jun 02, 2016
    0 Comments

    Das neue Party-Projekt „DawaiDawai“ aus dem russischen Berlin verbindet osteuro-päische Folklore mit poppigen Dance-Beats und erzeugt damit einen unverkennbaren und bisher in Deutschland einzigartigen Sound. Mit ihrer Musik öffnen „DawaiDawai“ den Hörern das Tor zur russischen Kultur. Die Band tanzt dabei überholte Klischees an die Wand, wobei nicht auf Balalaikas, Wodka und den sibirischen Bär verzichtet wird. So exzessiv ihre Partys auch sein mögen, steht „DawaiDawai“ für Frieden, Toleranz und Meinungsfreiheit, was nicht zuletzt in den deutsch-russischen Rap-Texten und Gesängen klar zum Ausdruck kommt.

    In diesem Sinne: Befreit die guten Wodkaflaschen von den bösen Geistern und lasst den „Russen“ aus Euch raus!

    Der Auftritt von "DawaiDawai" ist Teil des musikalischen Programms am Samstagabend - die Musiker treten auf der Hauptbühne ab 18 Uhr auf.

  • Sponsoren und Partner

    ads
  • VIDEOS VON DEN FESTTAGEN