Historie

  • By DRF
    In
    Mai 20, 2015
    0 Comments

    Am späten Samstagnachmittag geht es auf der Hauptbühne weiter mit der Polizei-Cover-Rockband "Hundertzehn". Ein von sechs Polizisten privat organisiertes und finanziertes Musikprojekt in Berlin überzeugt durch die guten alten Classic-Rock-Songs aus den 1960er und 1970er Jahren. Aber auch Deutsch-Rock und Songs aus den 1980ern liegen den Musikern im Blute.

    By DRF
    In
    Mai 20, 2015
    0 Comments

    Sie ist seit acht Jahren ein fester Bestandteil der Deutsch-Russischen Festtage: die Party Russkij Variant. Seitdem erleben Nachtschwärmer die besondere russische Atmosphäre und tauchen ein in ein Meer aus Formen, Farben und Animationen. Die Profis hinter der Party Russkij Variant bringen den Saal zum Kochen und die Herzen zum Beben. Lassen Sie sich mitreißen!

    By DRF
    In
    Mai 20, 2015
    0 Comments

    Am Samstag ab 14:00 dürfen sich die Fans von Rock-Klassikern auf den Auftritt der Cover Band "CoppiPlay" auf der Hauptbühne freuen. Zu den Idolen der Kalrshorster Band zählen die glorreichsten Namen der Rockgeschichte: Von AC/DC und Alice Cooper, über Bob Dylan, Deep Purple und Gary Moore, bis zu den Rolling Stones, Udo Lindenberg und ZZ TOP. Die Besucher der Festtage werden mit einem oder anderen altbewährten Rock-Klassiker belohnt.

    By DRF
    In Bildung,
    Mai 19, 2015
    0 Comments

    Basteln, Kinderschminken und viel Gelegenheit zum Toben – für Kinder bieten die diesjährigen Festtage wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Für die kleinen Gäste heißt es da zugucken, ausprobieren und vor allem mitmachen, was bei den zahlreichen Attraktionen wie Bungeejumping, Wasserball oder Kinderrutschen in der Tat nicht schwer fällt.

    By DRF
    In
    Mai 18, 2015
    0 Comments

    Die Besucher der Festtage dürfen sich am Freitag ab 18 Uhr auf die Berliner Pop-Band „Flashback Monkeys“ freuen. Die Musiker halten gar nichts von Genre-Schubladen: Von sphärischen Gitarrenlinien über Klassik bis zu funktouchierter Popmelodik liefern die fünf Berliner Schulfreunde stets kraftvolle Live-Performances.

    By DRF
    In
    Mai 16, 2015
    0 Comments

    Am Samstag, dem 13. Juni führt der dialog e.V., Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen, ein Deutsch-Russisches-Kartenturnier "Durak" durch.

    "Durak" (auf Russisch "Dummkopf")) ist ein traditionelles russisches Kartenspiel. Ziel des Spiels ist es, nach aufgebrauchtem Deck möglichst schnell alle Karten loszuwerden. Als „Dummkopf“ wird derjenige Spieler bezeichnet, der als letzter Karten auf der Hand hat. Insofern gibt es keinen wirklichen Gewinner, sondern lediglich einen Verlierer.

    Seiten

  • Sponsoren und Partner

    ads
  • VIDEOS VON DEN FESTTAGEN