Fotoausstellung „Feierliches Moskau“

  • By DRF
    In
    Jun 09, 2016
    0 Comments

    Die Hauptarchivverwaltung der Stadt Moskau, das Departement für außenwirtschaftliche und internationale Beziehungen der Stadt Moskau sowie das Zentrale Staatsarchiv der Stadt Moskau präsentieren die Ausstellung „Feierliches Moskau“.

    Die Schau bilden sowohl einer breiten Öffentlichkeit bekannte, als auch erstmals vorgestellte Fotografien aus dem ausgehenden 19. und bis zum beginnenden 21. Jahrhundert aus Archivbeständen der Stadt Moskau. Die Fotos erzählen über Feiertage und Festveranstaltungen in Moskau, die zu einem untrennbaren Bestandteil der Geschichte der Hauptstadt Russlands geworden sind.

    Die Arbeiten der besten Meister der einheimischen Dokumentarfotografie – von Pjotr Pawlow, Boris Ignatowitsch, Jakow Khalip, Michail Trachmann, Alexander Ustinow und vieler anderer – vermitteln eindrucksvoll und anschaulich die Atmosphäre der Vergangenheit und offenbaren die Vielfalt der Autorenrichtungen und -stile.

    Feiertage sind stete Begleiter unseres Lebens, eine Möglichkeit, Nächsten und Freunden Freude zu schenken. Feiertage und Feste ereignen sich dort, wo man seine Heimatstadt, seine Geschichte und sein Land liebt. Feiertage und Feste tragen einen lebensbejahenden Charakter. Sie sind dort, wo man auf sie wartet.

     

    Foto: Marina Bolotina

  • Sponsoren und Partner

    ads
  • VIDEOS VON DEN FESTTAGEN