Erstes Familienfestival „Мы вместе - Wir gemeinsam“

  • By Olga Vaulina
    In
    Mär 10, 2016
    0 Comments

    Am 5. März 2016 fand im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur das erste Berliner Familienfestival statt. Das Festival wurde unter dem Motto „Мы вместе - Wir gemeinsam“ zu Ehren des Internationalen Frauentages präsentiert. Als Organisatoren der Veranstaltung traten das Integrationshaus Lyra e.V. und der Deutsch-Russische Festtage e.V. auf.

    Das Festival wurde von Walter Gauks eröffnet, dem Vorstandsvorsitzenden des Lyra e.V. und der Jugendorganisation der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland. Auch Steffen Schwarz, Vorsitzender des Deutsch-Russische Festtage e.V., wandte sich mit einer Begrüßungsrede an die Teilnehmer. Er bedankte sich herzlich bei allen, die die Veranstaltung unterstützt haben, unter anderem auch bei einem Mitglied des Deutschen Bundestages, dem Russlanddeutschen Heinrich Zertik, und beim Vorsitzenden des Vereins der Deutschen in Kasachstan, Alexander Dederer.

    Den ersten Programmpunkt bildete die Darbietung der jungen und hochbegabten Sängerin Diana-Maria Krieger. Kurz vor ihrem Auftritt sagte sie: „Ich singe das Lied „The Million Voices“, das Polina Gagarina letztes Jahr beim Eurovision Song Contest gesungen hat. Ich mag dieses Lied, ich finde, es ist sehr melodisch und der Text ist auch wunderschön. Es geht in dem Song um Frieden und Liebe. Und dieses Lied passt zum Motto des Festivals“.

    Im Rahmen des Festivals traten zahlreiche talentierte Künstlerinnen und Künstler aller Altersgruppen aus Deutschland, Russland und Kasachstan auf. Live zu erleben war dabei auch das junge Ausnahmetalent Jenifer Brening mit ihrem aktuellen MTV- & VIVA - Chartbreaker "Miracle“.

    Einen riesigen Beifall ernteten darüber hinaus der Solist der Wiener Volksoper Vladimir Winterkind, der Schlagersänger Viktor Baum, der renommierte Komponist und Pianist Igor Dunkul aus Sankt-Petersburg und viele andere Gäste. Mit dem Lied „Frauen Russlands“ («Женщины России») gratulierte die russische Schauspielerin Lilia Saltaeva allen Frauen zum Weltfrauentag. Zum Abschluss des Festivals begeisterte der preisgekrönte Gesangssolist Alexander Steinbrecher mit seinem mitreißenden Hit „Lady Karneval“ das Publikum.

    Zudem traten zahlreiche anerkannte Tanzvereine mit ihren aktuellen Shows auf, darunter die Tanzschulen "Schwarz-Weiß" und "Grün-Gold", sowie die Tanzensembles "Regenbogen" und "Kolibri" mit Volkstänzen und modernen Aufführungen.

    Die Organisatoren des Festivals haben sich die Förderung des interkulturellen Miteinanders in Berlin sowie die Verbesserung des Images der Deutschen aus Russland und aller russischsprachigen Mitbürger Berlins zum Ziel gesetzt. Als Medienpartner der Veranstaltung trat 97.2 FM Radio Russkij Berlin auf.

  • Sponsoren und Partner

    ads
  • VIDEOS VON DEN FESTTAGEN