Am Samstag ist Durak-Turnier

  • By DRF
    In
    Jun 09, 2016
    0 Comments

    Als erste/r aus dem Spiel auszutreten, ist alles, was beim russischen Kartenspiel Durak zählt. Bei diesem Spiel sind eine ganze Menge Geschicklichkeit aber auch Glück einfach unabdingbar.

    Und genau diese werden diesen Samstag auch auf der Trabrennbahn dringend gebraucht. Denn ab 17 Uhr veranstaltet dialog e.V. ein Durak-Turnier, bei dem sowohl erfahrene Spieler als auch Anfänger – die Regeln werden im Vorfeld ausführlich erklärt – herzlich willkommen sind!

    Zu Beginn findet ein ausgiebiges Aufwärmen statt, damit auch wirklich alle Teilnehmer fit für das große Finale (ab ca. 19 Uhr) sind. Die besten Spieler dürfen sich am Ende über attraktive Siegerpreise freuen. Sowohl das Aufwärmen als auch das Turnier finden im Zelt in der Nähe des Standes „Drushba“ (an einem Meeting Point) statt.

     

    Seit seiner Gründung im Jahre 1998 durch russische und deutsche Studenten in der Universitätsstadt Tübingen hat sich dialog e.V. – Vereinigung deutscher und russischer Ökonomen – das Ziel gesetzt, die wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Beziehungen der beiden Ländern zu fördern und führend mitzugestalten.

    Durch die Einbeziehung von Studenten, Berufstätigen, Unternehmern und Unternehmen schafft der Verein die für dieses Ziel notwendige Grundlage. Überzeugt davon, dass die gemeinsame Zukunft unserer beiden Länder langfristig nur von uns selber gestaltet werden kann, schafft dialog e.V. hierfür den Raum und die Voraussetzungen für Begegnung, Austausch und Diskussion für die Akteure der deutsch-russischen Beziehungen.

  • Sponsoren und Partner

    ads
  • VIDEOS VON DEN FESTTAGEN